Nicht-aktive Medizinprodukte

Beispiele für nicht – aktive Medizinprodukte sind z.B. orthopädische Implantate, chirurgische Instrumente oder andere sterile Einmalprodukte.